Hübsche Behelfsmasken

"Mund-Nasen-Schnellmasken" lt. 3. Covid-19-Gesetz Art. 28 v. 04.04.2020

Möchten Sie ein Lächeln in die Augen Ihres Gegenübers zaubern?

Bunt und lustig oder dezent - die Möglichkeiten sind vielfältig, denn die Coronakrise ist schwierig genug. Auch Ihren Wunschstoff können Sie mir vorbeibringen oder -schicken. Die Auswahl an lagernden Stoffen in meinem Fundus ist groß - gerne gehe ich auf Ihre Farb- und Musterwünsche ein und kann Ihnen auch Fotos senden. Auf Bestellung fertige ich auch Masken an, die mittels Schablonendruck gestaltet sind (waschbar mit 60°).

Modell 3D im asiatischen Stil

Mein 3D-Modell habe ich aus der Vorlage von Annas Nähschule weiterentwickelt.  Ich fertige die Masken auf Bestellung in kleinen Stückzahlen aus mit 60° vorgewaschenen passenden Stoffresten, guterhaltener Bettwäsche bzw. zum Teil auch Jersey, und achte dabei auf möglichst dichte Machart des Stoffes. Die Masken für Kinder mache ich ohne Einschubtasche. Diese Masken mache ich mit Ohrengummis aus weißer Elastikkordel.

 

Auf Wunsch gibt es statt Gummis auch Bindebänder aus Jersey; bei Bekanntgabe des Kopfumfangs auch Gummis, die hinten um den Kopf gehen statt um die Ohren.

Modell Kellerfalte nach AFNOR

Diese Masken sind zweilagig aus zwei unterschiedlichen Stücken Webware mit schwarzen Ohrengummis. Ebenfalls mit 60° waschbar, leicht zu bügeln - die Gummis bitte nicht bügeln, sie schrumpfen sonst. Auf Wunsch mit Gummis, die hinten um den Kopf gehen.

Wichtiger Hinweis

Beim angebotenen Produkt handelt es sich um eine selbstgefertigte Mund- und Nasenbedeckung, nicht um eine medizinische Atemschutzmaske. Das Produkt hält keinen FFP-Standard ein und ist nicht national zertifiziert und nicht medizinisch oder anderweitig geprüft. Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung schützt nicht vor Infektionen über die Atemwege. Es kann allenfalls das Risiko einer Erregerübertragung auf andere reduzieren. Eine Gewähr hierfür wird nicht übernommen. Wissenschaftlich empfohlen wird das enganliegende Tragen und das regelmäßige Auswechseln bei Durchfeuchtung.


Vor dem Aufsetzen bzw. Abnehmen der Maske ausgiebig die Hände mit Wasser und Seife waschen, dann die Maske mithilfe der Ohrengummis abnehmen. Den eventuell eingelegten Filter herausnehmen und in einem Abfallbeutel in einem Behältnis mit Deckel entsorgen. Die Maske nicht mit der allgemeinen Schmutzwäsche aufheben, sondern sofort in die Waschmaschine geben oder mit Seife bzw. Waschmittel sehr heiß einweichen, anschließend einige Minuten durchwaschen, ausspülen und möglichst an der Sonne trocknen, danach mit Dampf bügeln. Nach dem Hantieren mit der ungewaschenen Maske sofort wieder gründlich die Hände waschen. Die Maske nach jedem Tragen waschen!

 

10% vom Warenwert dieses Produkts gehen an die Corona-Nothilfe der Diakonie.

 

Gewerberechtliche Rechtsgrundlage dieses Produkts: GISA-Zahl 32598889

 

3. Covid-19-Gesetz, BGBl I/23/2020, Art. 28 - ausgegeben am 04.04.2020, wurde über Beschluss des Bundesrates vom Juni 2020 bis 31.12.2020 verlängert.

Zusatzangebot: Stoffdruck mittels handgeschnittener Schablonen

Die Farben halten laut Herstellerangaben eine 60-Wäsche aus. Deshalb können Sie bei mir auch anfragen, ob ich Ihr Wunschmotiv mittels traditioneller kunsthandwerklicher Schablonentechnik (ohne Plotter) auf einfarbigen Stoffen anbringen kann. Je nach Aufwand gehen auch Initialen oder ein kurzer Schriftzug.  Die Erstellung einer Schablone und der Schablonendruck selbst wird nach Material- und Zeitaufwand zusätzlich verrechnet. Masken mit der Schachschablone bzw. mit der Bienenschablone gibt es bereits ohne Aufpreis.