Über mich

Das Schaffen schöner Dinge mit meinen Händen war immer schon Hobby und willkommener Ausgleich für mich. Seit September 2018 arbeite ich in meinem Hauptberuf in einer Dreiviertel-anstellung, was es mir ermöglicht, mich daneben selbständig zu machen. Schon als Kind habe ich Wolken bestaunt und mich über die so verschiedenartigen Blumen und anderen Formen in der Natur gefreut. Mich beeindrucken die Farben und Formen in der Kunst von Paul Klee, Henri Matisse, Marc Chagall und anderen. Der Designer Miguel Ases hat mich ebenfalls inspiriert. Upcycling begleitet mich seit meiner Jugendzeit. An Keramik beeindruckt mich besonders ihre so lang zurückreichende Geschichte. Schablonendruck auf Stoff habe ich zum ersten Mal vor vielen Jahren in einem Workshop in der Schweiz in der Nähe des Thunersees kennengelernt.

 

Viele meiner Werkstücke sind Unikate und für Weiterentwicklung offen, deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass etwas dabei ist, das Sie fasziniert.

Barbara Schildböck

Einzelunternehmen, umsatzsteuerbefreit nach § 6 Abs 1 Z 27 UStG

WKO-Mitgliedsnummer: 5389139

GISA-Zahlen: 31056571 vom 15.10.2018 und 32598889 vom 21.04.2020